Home  > Produkte  > Produktbeispiele  > Diagnostikum

Diagnostikum

ELISA zur Detektion von Chikungunya

Das Chikungunya Virus wird durch Stechmücken übertragen und kommt ursprünglich vor allem in Afrika und Asien vor. Derzeit breitet es sich auch stark in feuchtwarmen Gebieten in Lateinamerika aus. Es löst eine mit Fieber und Gelenkbeschwerden einhergehende tropische Infektionskrankheit aus.
Mittels der ELISA-Technik können Antikörper im menschlichen Serum und Plasma nachgewiesen werden. Der Test dient dem qualitativen Nachweis sowie der Abgrenzung anderer ähnlich verlaufender Tropeninfektionen.

Ursprung: Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Forscherteams des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin und der Bundeswehr entwickelten den diagnostischen Test. Mit Hilfe von Ascenion wurde er 2009 an die Firma NovaTec Immundiagnostica GmbH auslizensiert, die auf die Entwicklung und die Herstellung von ELISA-Kits zur Diagnose von Infektionskrankheiten spezialisiert ist.