Home  > Über uns  > Ascenion in Zahlen

Ascenion in Zahlen

Seit Ascenions Gründung im Jahr 2001

  • haben wir mehr als 900 erlösbringende Verträge mit der Industrie verhandelt,
  • haben unsere Partner insgesamt mehr als 55 Millionen Euro an Einnahmen aus diesen Verträgen erhalten,
  • haben wir insgesamt mehr als 90 Spin-offs gecoacht,
  • haben Spin-offs, an denen wir beteiligt sind, mehr als 420 Arbeitsplätze geschaffen,
  • haben wir 9,5 Millionen Euro an die LifeScience-Stiftung ausgeschüttet, in erster Linie Exiterlöse.

 

 


Die Erlöse für unsere Partner beinhalten sowohl Einnahmen aus Verträgen, die wir verhandelt haben, als auch unsere Ausschüttungen an die LifeScience-Stiftung. Die Überschüsse, die Ascenion aus ihrer operativen Tätigkeit und ihrem Beteiligungsgeschäft erwirtschaftet, werden nahezu vollständig an die LifeScience-Stiftung ausgeschüttet. Die Stiftung stellt die Mittel dann für Forschungsprojekte der zustiftenden Institute zur Verfügung.

„Letztendlich rechnet sich eine langfristige Technologietransferstrategie für alle Beteiligten. Das haben wir schon acht Jahre nach unserer Gründung zeigen können: In Summe ist die Bilanz unserer Kunden inzwischen positiv, d.h. ihre Einnahmen aus dem Technologietransfer überwiegen ihre Aufwendungen für die Leistungen der Ascenion.“ 

Dr. Christian Stein, Geschäftsführer der Ascenion GmbH