Home  > Aktuelles

Canopy Biosciences übernimmt Zellkraftwerk

Gleichzeitig wird eine Finanzierung mit Ampersand Capital abgeschlossen, um das Unternehmen zu einem führenden Anbieter von Dienstleistungen und Produkten auf dem Gebiet von Genom-, Zell- und Gewebeanalysen auszubauen.

2. Mai 2019, München - Canopy BiosciencesTM, LLC, ein führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen auf dem Gebiet der Geneditierung und Genexpression, hat die Zellkraftwerk GmbH, ein Unternehmen, das von Dr. Christian Hennig, Dr. Jan Detmers und Ascenion gegründet wurde, übernommen. Das Unternehmen ist ein Spin-off der Medizinischen Hochschule Hannover und führend im Bereich der Multiplex-Zytometrie. Auf Grundlage seiner innovativen Chipzytometrie-Plattform bietet es Lösungen für alle Arbeitsschritte der High-Content-Zytometrie für Zellen und Gewebe, einschließlich Produkten und Dienstleistungen.

Durch den Zusammenschluss von Canopy und Zellkraftwerk entsteht ein einzigartiges „Multi-omics“-Unternehmen, das genomische Expertise mit innovativen Lösungen zur Zell- und Gewebeanalyse zu einem leistungsfähigen Angebot zusammenführt, um Kunden bei der Entwicklung von Arzneimitteln und Biomarkern bestmöglich zu unterstützen. Gleichzeitig mit der Übernahme hat Canopy eine Wachstumsfinanzierung mit Ampersand Capital Partners abgeschlossen.

Dr. Edward Weinstein, Mitgründer und Geschäftsführer von Canopy Biosciences, sagte: „Ich freue mich, die Übernahme von Zellkraftwerk abzuschließen und die Partnerschaft mit Ampersand zu beginnen. Die Expertise und die Ressourcen von Ampersand werden uns beim Ausbau unseres Produkt- und Dienstleistungsangebots zugutekommen. Die Übernahme von Zellkraftwerk leistet einen wichtigen Beitrag zu dieser Strategie.” Weinstein ergänzte: „Die Gründer von Zellkraftwerk, Dr. Jan Detmers und Dr. Christian Hennig, haben ein Angebot mit klaren Alleinstellungsmerkmalen im Segment der Zell- und Gewebeanalysen geschaffen. Wir freuen uns sehr, ihre besondere Kompetenz und Technologieplattform in Canopy Biosciences zu integrieren.”  

Dr. Jan Detmers, Mitgründer von Zellkraftwerk, fügte hinzu: „Die Bedeutung und Wechselwirkung von Genotypen, Phänotypen und Umgebung wird in der Wissenschaft zunehmend anerkannt. Der Bedarf an „Multi-omics“-Ansätzen zur Erforschung von Biomarkern und biologischen Funktionen war deshalb noch nie größer. Wir freuen uns sehr, mit Canopy Biosciences und Ampersand zusammenzuarbeiten, um weiter zu wachsen und unsere Fähigkeiten und geografische Reichweite in die USA sowie innerhalb Europas und Asiens auszuweiten. So können wir den sich wandelnden Bedürfnissen unserer Kunden bestmöglich entsprechen.”

Dr. Frank Witney, Partner bei Ampersand und neuer Vorsitzender von Canopy, sagte: „Ampersand investiert in hervorragende Managementteams von schnell wachsenden Unternehmen, die eine führende Marktposition etabliert haben. Canopy ist dafür ein gutes Beispiel. Wir sind begeistert, mit Ed und dem übrigen Managementteam von Canopy zusammenzuarbeiten und sie darin zu unterstützen, ihr Portfolio zur Geneditierung und Genanalyse zu erweitern und mit der Multiplex-Zytometrie-Technologie von Zellkraftwerk zu kombinieren.”

Canopy wurde 2016 von BioGenerator gegründet, der Finanzierungsgesellschaft von BioSTL in St. Louis, USA. Charlie Bolten, Senior Vice President von BioGenerator ergänzte: „Canopys Produktportfolio beruht auf der Strategie, neue Technologien, die von unmittelbarer Bedeutung für die heutige biomedizinische Forschung sind, zu identifizieren und schnell zu vermarkten. BioGenerator ist stolz, die Gründung dieses Unternehmens unterstützt zu haben. Wir freuen uns über die weiteren Wachstumschancen zusammen mit Ampersand.“


Über Ascenion

Die Ascenion GmbH ist ein unabhängiges Technologietransfer-Unternehmen mit besonderer Kompetenz in den Lebenswissenschaften. Sie ist Partner von 28 Forschungseinrichtungen, Universitäten und Universitätskliniken in Deutschland und Europa, darunter führende Life-Science-Institute der Helmholtz- und Leibniz-Gemeinschaft, die Charité, die Medizinische Hochschule Hannover, die Medizinische Universität Innsbruck und die Universitätsmedizin Göttingen. Ascenions Team verbindet interdisziplinäre Kenntnisse mit Industrieerfahrung. Ascenion arbeitet eng mit den Mitarbeitern ihrer Partnerinstitute zusammen, um Forschungsergebnisse mit hohem Anwendungspotenzial zu identifizieren, patentrechtlich zu schützen und in die Anwendung zu überführen. Besondere Stärken sind die Unterstützung von Ausgründungen und die Projektentwicklung. Dadurch werden frühe Projekte so weit vorangebracht, dass sie für potenzielle Investoren und Lizenznehmer attraktiv sind. So sind bereits zahlreiche neue Unternehmen gegründet und innovative Medikamente zugelassen worden, von denen Tausende von Patienten profitieren. Erlöse, die Ascenion aus dem operativen Geschäft und aus dem Verkauf von Unternehmensanteilen erzielt, fließen über ihre Muttergesellschaft, die LifeScience-Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Forschung, als Fördermittel an die Partnerinstitute.

Weitere Informationen: www.ascenion.de

 

Über die Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) gehört zu den leistungsfähigsten medizinischen Universitäten Deutschlands. Ob Forschung, Krankenversorgung oder Lehre: Mit dem Konzept der gezielten Schwerpunktförderung hat sich die MHH einen der vordersten Plätze in der Spitzengruppe der deutschen hochschulmedizinischen Einrichtungen gesichert. Die herausragenden Forschungsleistungen spiegeln sich in den eingeworbenen Drittmitteln von jährlich mehr als 87 Millionen Euro und den wissenschaftlichen Erfolgen der Projekte und Kooperationen wider.

In der jüngsten Runde der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern hat die MHH mit den Exzellenzclustern RESIST zur Infektionsforschung und Hearing4all zur Hörforschung (gemeinsam mit Oldenburg) gepunktet. Gemeinsam mit der Leibniz Universität Hannover forscht und lehrt die MHH als Leibniz Alliance Hannover und bewirbt sich in der Förderlinie Exzellenzuniversitäten als einer von zwei Universitätsverbünden in Deutschland.

Mehr Informationen unter www.mh-hannover.de

 

About Canopy Biosciences

Canopy Biosciences was formed in 2016 and has rapidly built a comprehensive platform of products and services for gene editing, gene expression analysis and regulation, and bioprocessing. Canopy’s gene editing portfolio spans easy-to-use CRISPR kits, off-the-shelf cell lines, as well as full service custom cell line engineering. With the introduction of RareSeq, Canopy has added ultrasensitive DNA sequencing to its multi-omics platform including RNAseq, NanoString gene expression analysis, and multiplexed protein detection. Canopy Biosciences is headquartered in St. Louis, Missouri, and serves researchers at universities, research institutions and biotechnology and pharmaceutical companies worldwide.

Additional information is available at www.canopybiosciences.com.

 

About Zellkraftwerk GmbH

Zellkraftwerk GmbH, with its headquarters in Leipzig, manufactures ZellScanner™ ONE, the first device able to analyze more than 100 markers per cell based on the Chipcytometry technology. The device allows for deep insights into formerly unknown cell subpopulations and their state of activation, while its microfluidic chips can be additionally used for sample storage that guarantee biomarker stability for up to 24 months. Zellkraftwerk works closely with top biopharma, diagnostics, and academic scientists performing preclinical and clinical research to enhance their capabilities in sample preparation, biobanking, multiplexed protein and biomarker analysis, and data mining.

Additional information is available at www.zellkraftwerk.com.

 

About Ampersand Capital Partners

Founded in 1988, Ampersand is a middle market private equity firm dedicated to growth-oriented investments in the healthcare sector. With offices in Boston and Amsterdam, Ampersand leverages its unique blend of private equity and operating experience to build value and drive superior long-term performance alongside its portfolio company management teams. Ampersand has helped build numerous market-leading companies across each of our core healthcare sectors, including Brammer Bio, Avista Pharma, Confluent Medical, Genewiz, Genoptix, Talecris Biotherapeutics and Viracor-IBT Laboratories.

Additional information is available at www.ampersandcapital.com.

 

About BioGenerator

BioGenerator, the investment arm of BioSTL, produces a sustained pipeline of successful bioscience companies and entrepreneurs in St. Louis by creating, growing and investing in promising new enterprises.

Additional information is available at www.biogenerator.org.

 

###

 

Kontakt

Stanislava Zollner, Corporate Communication, Ascenion GmbH
zollner(at)ascenion(dot)de, +49 89 3188140