Cookie Einstellungen

Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit setzen wir Cookies ein. Wählen Sie aus, welche Cookies diese Webseite verwenden darf.  Datenschutzerklärung

Nur technisch erforderliche Cookies, die für die grundlegenden Funktionen unserer Webseite nötig sind, werden gesetzt.

Search

Initiativen

Wissens- und Technologietransfer gestalten

Ascenions Mitarbeiter wirken regional, national und international daran mit, den Wissens- und Technologietransfer voranzubringen und die Rahmenbedingungen im Sinne ihrer Partner zu gestalten. Beispielhaft haben wir hier einige Initiativen genannt, die uns besonders am Herzen liegen:


Pan-europäische Plattform für Partnerschaften zwischen Industrie und Akademia

2008 hat Ascenion die BioVaria initiiert, zunächst als deutschlandweites Showcasing-Event. Inzwischen ist sie zur führenden Plattform Europas für die Vermarktung innovativer therapeutischer, diagnostischer und technologischer Ansätze aus der akademischen Forschung geworden. Mehr als 50 Forschungseinrichtungen und Universitäten aus ganz Europa präsentieren dort inzwischen ihre besten Projekte. Viele Entscheider aus der biopharmazeutischen Industrie haben die BioVaria deshalb schon fix in ihrem Kalender. Nirgends sonst finden sie eine solche Dichte akademischer Life-Science-Innovationen.

Mehr Info über die BioVaria


Transfer EU-finanzierter Forschungsprojekte

Seit 2017 wirkt Ascenion als Konsortialpartner daran mit, die Kommerzialisierung von EU-finanzierten Forschungsprojekten zu fördern. U. a. evaluiert Ascenion zusammen mit drei weiteren Wissens- und Technologietransfer (WTT) -Organisationen Forschungsprojekte, die im Rahmen des Horizon 2020-Programms gefördert wurden, hinsichtlich ihres kommerziellen Potenzials. Die WTT-Partner neben Ascenion sind: VIS (Norwegen), Karolinska Institutet (Schweden) und LifeArc (UK).


Etablierung professioneller Standards im Wissens- und Technologietransfer

Im Rahmen des Branchenverbandes ASTP (Association of European Science and Technology Transfer Professionals) hat Ascenion dazu beigetragen, das Label „RTTP“ auf den Weg zu bringen. Es ist das Kürzel für Registered Technology Transfer Professional und steht für professionelle Glaubwürdigkeit. Es legt erstmals verbindliche Kriterien für den Berufsstand fest und macht nach innen und außen sichtbar, wer qualifiziert ist und dazugehört.

Mehr Info


Entwicklung des Wissens- und Technologietransfers in Deutschland

Ascenions Mitarbeiter engagieren sich auch im Rahmen des deutschen Branchenverbandes, der TransferAllianz, für die Ausbildung und Fortentwicklung professioneller Standards. Sie konzipieren und realisieren Weiterbildungskurse und wirken in Expertenkreisen an der Bereitstellung von Best Practice Regeln und Beispielen mit. Außerdem unterstützen sie die Lobbyarbeit des Verbandes, u. a. mit Expertise und White Papers.

Mehr Info