Cookie Einstellungen

Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit setzen wir Cookies ein. Wählen Sie aus, welche Cookies diese Webseite verwenden darf.  Datenschutzerklärung

Nur technisch erforderliche Cookies, die für die grundlegenden Funktionen unserer Webseite nötig sind, werden gesetzt.

Search

Ascenion ist Partner des ITN-Konsortiums ,SMABEYOND‘ zur Erforschung Spinaler Muskelatrophie

Ascenion wird die acht Mitglieder und vier Partner des Innovative Training Networks (ITN) ,SMABEYOND‘ in Sachen IP (Intellectual Property) und möglicher Kommerzialisierung der Ergebnisse beraten.

Das ITN unter Leitung der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) verfolgt einen sektorübergreifenden Ansatz, um neue Strategien zur Behandlung Spinaler Muskelatrophie zu entwickeln. Das ist eine neurodegenerative Erkrankung, die bislang nur unzureichend behandelt werden kann.

Ascenion wird Trainings anbieten, um Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für das kommerzielle und gesellschaftliche Potenzial ihrer Arbeit zu sensibilisieren. Die Technologiemanager und Rechtsexperten werden das Konsortium auch zu Fragen hinsichtlich des geistigen Eigentums beraten, die sich aus der Zusammenarbeit ergeben.

Das Netzwerk SMABEYOND wird von der Europäischen Union im Rahmen des Wissenschaftsprogramms Horizon 2020 über einen Zeitraum von vier Jahren mit insgesamt 2,14 Millionen Euro gefördert.

Weitere Informationen zum wissenschaftlichen Ansatz von SMABEYOND finden Sie in der Pressemeldung der MHH.