Cookie Einstellungen

Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit setzen wir Cookies ein. Wählen Sie aus, welche Cookies diese Webseite verwenden darf.  Datenschutzerklärung

Nur technisch erforderliche Cookies, die für die grundlegenden Funktionen unserer Webseite nötig sind, werden gesetzt.

Search

Willkommen im Team!

Seit Dezember 2020 unterstützen zwei neue Kollegen Ascenions Team: Dr. Sören Rindfleisch in Hannover und Hubert Ludwiczak in München.

 

Sören Rindfleisch betreut als Technologiescout zusammen mit seinen Kollegen in Hannover vor allem Wissenschaftler an der MHH. Er hält u. a. Kontakt zu den Arbeitsgruppen, um Projekte mit hohem Anwendungspotenzial aufzuspüren und interessierte Wissenschaftler in Sachen Patentierung und Technologietransfer zu beraten.

Sören hat an der Universität Göttingen und der Universität Tor Vergata in Rom Biochemie studiert und in der Arbeitsgruppe von Prof. Tittmann im Bereich molekularer Enzymologie in Göttingen promoviert.

 

Hubert Ludwiczak verantwortet als Projektmanager GO-Bio initial die Umsetzung des Förderkonzeptes ‚Life Science Digital Hub‘, für das Ascenion den Zuschlag des BMBF erhalten hat. Zusammen mit seinen Kollegen wird er Wissenschaftler von Ascenions Partnerinstituten unterstützen, die sich um eine GO-Bio-initial-Förderung bewerben möchten oder eine solche bereits erhalten haben. Aktuell liegt der Schwerpunkt auf der Akquirierung und Einschätzung möglicher Förderprojekte für die erste Projektphase und auf dem Aufbau digitaler Angebote zur interaktiven und professionellen Begleitung früher Projektentwicklungen.

Hubert bringt umfassende Erfahrung mit ins Team: Seit rund 10 Jahren ist er im Life-Science-Technologietransfer tätig und hat in unterschiedlichen Positionen an Forschungseinrichtungen im In- und Ausland das breite Spektrum des Technologietransfers kennengelernt. Zuletzt war er Technologiemanager Life Science bei TUM ForTe – Forschungsförderung und Technologietransfer der Technischen Universität München.

Er hat an der Universität für Lebenswissenschaften in Posen und an der Humboldt Universität zu Berlin Biotechnologie studiert und anschließend einige Jahre in der Tumorforschung gearbeitet. Außerdem hat er Masterabschlüsse in Innovation Management und Public Relations.